NCC - 2404 A
Wallace Class

Viele Star Trek und  SF Fans erinnern sich noch an die fünf Filme der „Raumschiff Highlander" Serie in Sat 1.

Aber „Raumschiff Highlander“ ist noch viel mehr als das. Wir sind eine große Larp - eine Liverollenspiel - Gruppe.
Und die gab es schon lange bevor auch nur die erste Klappe des ersten Films gefallen war!

Genau genommen waren wir nicht nur Deutschland- sondern Europaweit (!) die erste Science Fiction Liverollenspielgruppe.
Es gibt uns jetzt seit gut 18 Jahren - die älteste SF Liverollenspielgruppe überhaupt.

Die Gruppe hat vor vielen Jahren als reine Star Trek Gruppe begonnen, doch bald begann das Highlander Universum diesen Grenzen zu entwachsen. An Star Trek ist und war nichts Schlechtes, aber es gab zu viel Phantasie und Vorstellungskraft, als das man sie auf diesen Bereich hätte beschränken können. So kamen bald die ersten Jedi Ritter auf das Schiff, der erste Borg trat seinen Dienst auf der Brücke an, ein Vorlone kam dazu, Vertreter des Imperiums waren zu Gast bei uns, die Colonial Marines aus Alien gingen mit uns auf Mission, Fremen vom Wüstenplaneten Dune und auch Katzenwesen haben auf der HIGHLANDER gedient.


Das Credo der Gruppe; des Schiffes, war seit jeher „Die einzige Grenze ist die eigene Phantasie“. Und um eben diese Phantasie zu unterstützen, ihr einen Rahmen zu geben, entstand ebenfalls vor vielen Jahren die erste „funktionierende“ Raumschiffbrücke. Von zunächst nur hinterleuchtete Plexiglasplatten, wandelte sich alles hin zu Schalter gesteuerten Panels mit komplexer Elektronik und jetzt haben wir alleine auf der Brücke acht große Touchscreen Panels mit einer komplexen Software, die speziell für die HIGHLANDER entwickelt wurde.

Seht euch die Bilder an oder nehmt als Gastspieler an einem der Highlandermeetings - so heissen bei uns die Cons... - teil, um euch ein Bild von der Gruppe zu machen. Wer weiss, vielleicht habt ihr ja Lust, ein Teil der Crew zu werden; euren Dienst auf der HIGHLANDER zu beginnen :o)

Nach vielen Jahren sind wir auf die alte Wallace Class HIGHLANDER zurückgekehrt. Die NCC - 2404 A, die durch die Fernsehfilme bekannt und berühmt geworden war. Es hatte schon etwas von einem „Coming Home“, die alten Insignien wieder anzubringen; die Schiffsplakette und das Schwert. Für viele der Spieler war es nur ein weiteres Schiff mit dem Namen Highlander. Für mich war es eine Rückkehr.

An dieser Stelle möchte ich auch ein paar Leuten danken, die direkt oder indirekt mit der Geschichte des Schiffes verwoben sind. Tanja Kühnel, die unser Emblem entworfen, die Urkunden designt und das Wallace Logo in Form gegossen hat. Kai Brunner, der in vielen, vielen Stunden die Leonidas Klasse und damit ein weiteres, großes Schiffsdesign geschaffen hat. Herman Schaten, der die neue, alte Wallace Highlander mit großer Liebe zum Detail hat wiederauferstehen lassen und ihr neuen Glanz, neue Größe verliehen hat. Und zuletzt Claudia Rutt-Winzeck, die zusammen fast ein Jahr lang an sämtlichen Handbücher - In- wie Outime Material - und an dieser Hompage an kaum noch zu zählenden, langen Abenden gearbeitet hat.

Selbst die grösste Gruppe hat immer einen kleinen Kern, der unermüdlich arbeitet und Werte schafft, die allen zugute kommen.


Und wenn ihr Fragen habt, schreibt uns bitte. Wir werden gerne alle eure Fragen beantworten und
vielleicht bestreiten wir das nächste Abenteuer gemeinsam!

Danke für euren Besuch und alles Gute,
Euer Robert - "Robby" - Amper